Blütenzauber Neidlingen & Burgruine Reußenstein

Eckdaten:

Startpunkt: Wanderparkplatz Braike (Ende Kirchstraße in Neidlingen)
Dauer: 2,5 Stunden
Länge: 7 km
Höhenunterschied: +/- 230 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Asphalt, Schotter
Kinderwagengeeignet: ja (ohne Aufstieg zur Burgruine)
Aufnahmen und Video: April 2016

Beschreibung:

Wunderschöne Panorama-Rundwanderung auf dem Neidlinger "Höhenweg". Zur Kirschblüte im April erstrahlt der Talkessel in einem weißen Blütenmeer - dazu gibt es viele Schlüsselblumen, Baurabüble (Traubenhyazinthe) und Lungenkraut.

 

Der Aufstieg zur sehenswerten Burgruine Reußenstein war leider aus Sicherheitsgründen gesperrt - nur über ausgewiesenen Pfad kann die Ruine erklommen werden (alternativ Anfahrt mit dem PKW). Die Felsen der Ruine sind ein beliebtes Ziel für Kletterer - die Ruine selbst ist sehr beeindruckend. Die Ruine befindet sich in einer Höhe von 760 Metern über dem Meeresspiegel. Auf einem Felsriff am Albtrauf gelegen bietet sie eine schöne Aussicht auf das Neidlinger Tal. Baujahr: 1270  die Burg wurde erstmals 1371 Reußenstein genannt. In den nächsten 50 Jahren ging die Burg an elf Besitzer. 1381 auch an die Württemberger. 1441 gelangten die Grafen von Helfenstein in den Besitz der Burg. Der letzte Graf, der auf der Burg wohnte, war Ludwig Helferich von Reußenstein.

Mit dem Aussterben der Helfensteiner ab 1550 war die Burg unbewohnt und begann zu zerfallen.

 

Überschreitung des Neidlinger Wasserfalls, am Talende der Bannwald Pfannenberg. Sehenswert sind die Kugelmühle im Ort, die Burgruine Reußenstein über dem Wasserfall und ca. 20000 Kirschbäume.

Mit der Kugelmühle wird einheimischer Jura-Marmor per Wasserkraft zu Kugeln und Murmeln gerollt , wie man sie von Hand niemals in dieser Präzision fertigen könnte. So wurden schon zu Zeiten unserer Urgroßväter und nun wieder heute Kugeln und Murmeln gemacht. Ein lehrreicher Anziehungspunkt der ganz besonderen Art im Herzen von Neidlingen, an dem vor den staunenden Augen der Besucher mit Wasserkraft ein sympathisches Produkt entsteht.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher