Alter Salinenweg vom Thumsee nach Weißbach

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz Thumsee (gebührenfrei)
Dauer: 2 Stunden
Höhenunterschied: +/- 150 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Schotter
Kinderwagengeeignet: nein
Aufnahmen und Video: Mai 2016

Beschreibung:

Wandern auf den Spuren der ersten Soleleitung von Bad Reichenhall nach Weißbach an der Alpenstraße. Schöne Wanderung für die ganze Familie.

 

Als Ausgangspunkt wählen wir das westliche Ende vom Thumsee, wo ca. 50 m von der Hauptstr. entfernt (Postbushaltestelle) der neue Weg beginnt. Der Weg steigt hier leicht bergan und erreicht oberhalb des Straßentunnels die Antonius Kapelle (Apostel der Kinder: Wenn Sie etwas verloren haben, beten Sie zum hl. Antonius, Sie finden es dann leichter wieder).

 

Ab der Informationshütte geht es entlang der Alpenstr. zum Höllenbachtal. Unter uns befindet sich die Bundesstraße B305 und die Weißbachschlucht. Leider ist der Wanderweg nicht komplett bis Weißbach ausgebaut und so kehren wir am Ende des Ausbaus wieder um und gehen zurück zum Thumsee.

Eiszeit: Gigantische Eiszapfen
Einmaliges Naturereignis für jung und alt
Die tiefste Schlucht Mitteleuropas
Blick in die Tiefe in die tosende Breitach
Verkantete Felsen über uns
Abstrakte Baumformationen
"Das Gesicht" - erkennbar im Profil
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Alsteni Granacher