Zipfelbachfall in Bad Hindelang / Hinterstein

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz Hinterstein (bei der Kirche)
Dauer: 2 Stunden
Höhenunterschied: +/- 300 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Felsen
Kinderwagengeeignet: nein
Aufnahmen und Video: November 2015

Beschreibung:

Die Zipfelbachfälle befinden sich in Bad Hindelang im Ortsteil Hinterstein. In Hinterstein hinter der Kirche findet man einen Parkplatz (gebührenpflichtig). Von hier ist Wasserfall bereits gut erkennbar.

 

Der Zipfelbach stürzt in mehreren Absätzen von der Zipfelsalme in sonnenverwöhnter Lage herunter und bildet ganz besonders im Mai und Juni bei Schneeschmelze einen herrlichen Wasserfall. Die Gumpe unterhalb des Wasserfalls ist glasklar. Wer alle Wasserfälle besichtigen möchte, der muss schon mit eineinhalb Std. Aufstieg rechnen. Immer wieder führen die vielen Serpentinen zu den Aussichtspunkten, an denen man die Kraft des übermütig den Abhang hinunter springenden Wasser bewundern kann.

Eiszeit: Gigantische Eiszapfen
Einmaliges Naturereignis für jung und alt
Die tiefste Schlucht Mitteleuropas
Blick in die Tiefe in die tosende Breitach
Verkantete Felsen über uns
Abstrakte Baumformationen
"Das Gesicht" - erkennbar im Profil
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Alsteni Granacher