Stuibenfälle - Ministersteig (Reutte)

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz Planseewerk (Elektrizitätswerk)
Dauer: 1,5 Stunden
Höhenunterschied: +/- 100 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Felsen
Kinderwagengeeignet: nein
Hinweis: Parkplatz direkt hinter dem Elektrizitätswerk
Aufnahmen und Video: Dezember 2015

Beschreibung:

Rundwanderweg

 

Von Mühl, am Metallwerk Plansee vorbei zum Umspannwerk des Elektrizitätswerkes Reutte. Von dort nach rechts einer Felsklamm zu, aus welcher der Archbach über mehrere Felsstufen herausbricht. Hier beginnt der "Hermannsteig" ein gut gesicherter Steig. An kleinen Wasserfällen vorbei gelangt man auf freies Terrain und über schöne Waldböden zum "Großen Stuibenfall".

 

In Serpentinen hinauf zur Kanzel und weiter zum zweiten, etwas kleineren Wasserfall. Von dort oben hat man einen wunderschönen Blick auf die weit unten liegenden, tiefblauen Gumpen. Weiter geht es über eine Brücke über den Plansee-Auslauf auf den Ministersteig und über eine sehenswerte Hängebrücke zurück zum Umspannwerk.

 

Die Wanderung ist sehr schön, allerdings liegen die Stuibenfälle im Schatten. Einzig der Ministersteig liegt etwas höher im Sonnenbereich und gibt herrliche Ausblicke auf Reutte und den Hahnenkamm frei.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher