Krimmler Wasserfälle (Nationalpark Hohe Tauern)

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz Krimml
Dauer: 3 - 4 Stunden
Länge: 8 km
Höhenunterschied: +/- 430 m
Schwierigkeitsgrad: T1 - leicht (Alter Tauernweg ist T2 und sehr felsig)
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Steine, Forstweg
Kinderwagengeeignet: ja (Hin- und Rückweg über Mainstream und nicht über Alter Tauernweg)
Hinweis: ist sehr beliebt und stark frequentiert
Aufnahmen und Video: September 2015

Beschreibung:

Die Krimmler Wasserfälle zählen mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m zu den bekanntesten Wasserfällen der Welt. Sie gehören mit ca. 350.000 Besuchern pro Jahr zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs.

Die Naturgewalten liegen am Rand des Ortes Krimml (Salzburg), im Nationalpark Hohe Tauern nahe der Grenze zu Italien. Gebildet werden sie durch die Krimmler Ache, die am Ende des hoch gelegenen Krimmler Achentals in drei Fallstufen hinunterstürzt. Der Fluss fließt dann in die Salzach, die den Pinzgau entlang weiter Richtung Salzburg und zur Mündung in den Inn fließt.

Der Wanderweg führt direkt an dieses atemberaubende Naturschauspiel heran und gibt einzigartige Einblicke frei. Ein besonders Erlebnis bietet der erfrischende Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern.

 

Sehr sehenswert ist auch der Alte Tauernweg, der bereits 2000 vor Christus erbaut wurde. Geschaffen von den Kelten und als Handelsweg benutzt. Später von den Römern als Handels- und Militärnachschubbasis verwendet wandert man auf diesen historischen Gegebenheiten. Als wichtigste Handelsgüter werden Salz nach Süden und Wein nach Norden transportiert.

 

Stationen:
Kürsingerplatz 1.070 m
Riemann Kanzel 1.110 m
Regen Kanzel 1.150 m
Sendtner Kanzel 1.170 m
Jung Kanzel 1.210 m
Jaga Sprung 1.220 m
Bergersteig 1.245 m
Gasthaus Schönangerl 1.306 m
Staubige Reib 1.330 m
Bergerblick 1.390 m
Schettkanzel 1.460 m (Albert Schett, Neukirchen am Großvenediger, Postmeister und Leiter des Baus des Wasserfallweges 1879)

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher