Holzgauer Hängebrücke / Simms Wasserfall

Eckdaten:

Startpunkt: Holzgau (P1 unterhalb der Kirche - gebührenfrei)
Dauer: 2 Stunden
Höhenunterschied: +/- 150 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - Leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Asphalt
Kinderwagengeeignet: ja (Simms Wasserfall und Hängebrücke über linke asphaltiete Seite)
Aufnahmen und Video: August 2016

Beschreibung:

Wir starten am Parkplatz in Holzgau (nähe Kirche) und wandern zuerst zum beeindruckenden Simms Wasserfall. Der Weg führt unterhalb der Hängebrücke am Höhenbach entlang.

 

An der Wasserfassung für das Wasserkraftwerk vorbei, geht es bequem weiter zum Simms Wasserfall, der in mehreren Kaskaden sich mächtig in die Schlucht stürzt. Nach ca. 20 Minuten stehen wir direkt vor dem Simms Wasserfall, der Ende des 19. Jahrhunderts vom Engländer Frederic Simms durch Sprengungen angelegt wurde. Der Wasserfall ist etwa 30m hoch. Im Winter gefriert der Wasserfall zu und kann zum Eisklettern genutzt werden.

 

Wir wandern über das Café Uta oberhalb des Wasserfalls weiter zur Hängebrücke, die über auf einer Höhe von 110m über die Höhenbachschlucht führt. Die 200m lange Brücke ist frei zugänglich und kann kostenlos begangen werden. Die Überquerung gestaltet sich zwar etwas wackelig, macht aber dennoch Spass. Wir wandern dann über eine asphaltierte Straße wieder zurück zum Dorfzentrum in Holzgau.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher