Von Sibratsgfäll zum Feuerstätterkopf

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz in Sibratsgfäll (Kratzern )
Dauer: 4,5 Stunden
Höhenunterschied: +/- 700 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Forstweg
Kinderwagengeeignet: nein
Aufnahmen und Video: Mai 2017 / Januar 2018

Beschreibung:

Die Tour heute führt uns nach Sibratsgfäll bei Hittisau zum Feuerstätterkopf im österreichisch - deutschen Grenzgebiet im Bregenzerwald.

 

In Sibratsgfäll angekommen fahren wir weiter auf einer schmalen Straße Richtung Rindberg. In Kratzern gibt es einen kleinen Wanderparkplatz. Von hier aus starten wir die Tour. Richtung Feuerstätterkopf gibt es nun 2 Möglichkeiten:

 

1. Die Asphaltstraße ein kurzes Stück zurückgehen - rechts zweigt der Weg ab hinauf zum Feuerstätterkopf

2. Die Asphaltstraße weitergehen (Achtung beliebte Motorradstrecke), bis links ein Weg Richtung Feuerstätterkopf abzweigt

 

Wir nehmen Möglichkeit 2 und bilden uns somit eine schöne Rundtour. Zuerst geht es durch den Wald, anschließend auf Wiesenpfaden hinauf Richtung Gipfel. Unterwegs sehen wir mehrere Hütten - die letzte Hütte vor dem Gipfelanstieg ist die Bereuters Neualpe. Von hier aus erreicht man den Feuerstätterkopf in ca. 30 Minuten. Der Gipfel ist von Bäumen umgeben und man hat einen tollen Ausblick auf die deutsche Seite Richtung Balderschwang und die Allgäuer Alpen.

 

Nach einer kurzen Gipfelrast gehen wir wieder zur Bereuters Neualpe zurück (für Wildtiere ist ein Sperrgebiet eingerichtet worden, was respektiert werden sollte). Von hier aus gehen wir auf einem Forstweg über die Lustenauer Riesalpe zurück zum Ausgangspunkt. Die Bergrast Wildries lädt zu einer abschließenden Pause ein. Kurz vor dem Parkplatz staunen wir nicht schlecht über das "Gewanderte Haus". Nach einer Rutschung ist ein Haus 30 Meter hinab gerutscht, was mit einer Stahlkonstruktion verdeutlicht wurde. Viele Gebäude wurde dabei zerstört, während einige die Katastrophe wie durch ein Wunder fast unbeschadet überstanden.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Alsteni Granacher