Nationalpark Paklenica

Eckdaten:

Startpunkt: Nationalpark Paklenica, Starigrad (44.298251, 15.461498)
Dauer: 3,5 Stunden
Höhenunterschied: +/- 400 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Felsen, Waldweg
Kinderwagengeeignet: nein
Aufnahmen und Video: August 2017

Beschreibung:

Wir befinden uns, wie so oft in Kroatien auf Winnetous Spuren, da die imposante Schlucht mit den weißen Felsen als Filmkulisse diente. Wir lösen Eintrittskarten bei den Park-Rangern, fahren noch ein Weile in die Schlucht hinein und parken bei "Winnetou 7". Links und rechts sind viele Kletterkünstler, die an Seilen gesichert an den weißen und steilen Felsen klettern.

 

Wir wandern die Schlucht hinauf, die übrigens ohne Wasserlauf auskommt. Einige wenige Stellen sind der Sonne ausgesetzt, was neben Höhenmeter bei großer Hitze auf die Kondition geht. Der größte Teil des Wegs liegt allerdings schattig im Wald. Nach einer Stunde erreichen wir eine Weggabelung.

 

Von hier aus kann man in 40 min die Höhle "Manita", in 30 min die Waldhütte "Lugarnica" oder in 50 min die Berghütte "Planinarski Dom" erreichen. Wir wären gerne in die Höhle gegangen, allerdings hat diese nur von 10.00 - 14.00 Uhr geöffnet und die Zeit war schon zu weit vortgeschritten. Deshalb wandern wir weiter zu den Berghütten, während wir immer wieder nach oben zu den Gipfeln blicken.

Auch hier befinden wir uns auf Winnetous Spuren, da die imposante Schlucht mit den weißen Felsen als Filmkulisse diente. Wir lösen Eintrittskarten bei den Park-Rangern, fahren noch ein Weile in die Schlucht hinein und parken bei "Winnetou 7". Links und rechts sind viele Kletterkünstler, die an Seilen gesichert an den weißen und steilen Felsen klettern.

 

Wir wandern die Schlucht hinauf, die übrigens ohne Wasserlauf auskommt. Einige wenige Stellen sind der Sonne ausgesetzt, was neben Höhenmeter bei großer Hitze auf die Kondition geht. Der größte Teil des Wegs liegt allerdings schattig im Wald. Nach einer Stunde erreichen wir eine Weggabelung.

 

Von hier aus kann man in 40 min die Höhle "Manita", in 30 min die Waldhütte "Lugarnica" oder in 50 min die Berghütte "Planinarski Dom" erreichen. Wir wären gerne in die Höhle gegangen, allerdings hat diese nur von 10.00 - 14.00 Uhr geöffnet und die Zeit war schon zu weit fortgeschritten. Deshalb wandern wir weiter zu den Berghütten, während wir immer wieder nach oben zu den Gipfeln blicken.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher