Kronplatz - Concordia Panoramaweg

Eckdaten:

Startpunkt: Parkplatz Bruneck/Reischach (Talstation)
Dauer: 1 Stunde
Höhenunterschied: +/- 20 m
Schwierigkeitsgrad: T1 - leicht
Wegbeschaffenheit: Feld- und Wiesenweg
Kinderwagengeeignet: ja
Aufnahmen und Video: August 2015

Beschreibung:

Man nennt es das „Grüne Tal“, die Eingangspforte nach Südtirol und zu den grandiosen Drei Zinnen. Bergkulissen, wie man sie schöner nicht malen könnte: Das Pustertal ist der Scheitelpunkt zwischen Alpenhauptkamm und Dolomiten und der Kronplatz der perfekte Balkon, um die zahlreichen Schönheiten im Nordosten Südtirols zu entdecken. Unter den Erhebungen im Pustertal nimmt der 2.275 m hohe Kronplatz eine Sonderstellung ein. Zum einen befindet er sich annähernd in der Mitte des Pustertaler Raumes mit seinen Seitentälern, zum anderen bietet er zu jeder Jahreszeit einen herrlichen Rundblick über die Stadt und die umliegenden Bergketten.

 

Südtirols Skiberg Nummer 1. So wirbt die Region für den Kronplatz im Winter, wenn die Skiläufer den Hausberg der Brunecker bevölkern. Vom Trubel des Skigebiets ist freilich nichts zu spüren, wenn man im Sommer als Wanderer am Kronplatz unterwegs ist. Das charakteristische Gipfelplateau des 2.275 Meter hohen Berges ist eine riesige Aussichtsterrasse: Schaut man nach Norden Richtung Ahrntal, blickt man auf die mächtigen Kalkblöcke der Zillertaler Alpen. Im Süden, wo mit dem Gadertal der ladinische Sprachraum beginnt, ragen die Türme und Grate der Dolomiten auf. Wer ohne große Anstrengungen immer wieder neue Perspektiven erleben will, der ist auf dem Concordia-Panoramaweg rund um das Gipfelplateau richtig.

 

Neuerdings kann man das neueste Messner Mountain Museum besuchen. „Im MMM Corones geht es um den traditionellen Alpinismus, der und den Reinhold Messner entscheidend geprägt hat. Hier wird Alpingeschichte erzählt sowie der einmalige Blick auf die großen Wände der Dolomiten und Alpen in die Ausstellung miteinbezogen“.

 

Für alle Besucher ist auf dem Gipfel sehr viel geboten: Museum, Kinderland, Restaurant, Friedensglocke, Riesen Schaukel für den Adrenalinkick und sportbegeisterte können neben Wandern auch die zahlreich angelegten Mountainbike Pisten für eine Downhill Abfahrt nutzen. Somit kann man sich auch den ganzen Tag oben aufhalten oder verschiedene Wanderrouten verknüpfen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher