Adolf Munkel Weg (Eisacktal)

Eckdaten:

Startpunkt: Zanser Alm (1.670 m, große Parkplätze)
Dauer: 4 Stunden
Höhenunterschied: +/- 325 m
Schwierigkeitsgrad: T2 - leicht
Wegbeschaffenheit: Kies, Waldweg, Felsen
Kinderwagengeeignet: nein
Aufnahmen und Video: Oktober 2014

Beschreibung:

Rundwanderweg

 

Von Zans im Villnösser Talschluss (1670 m, große Parkplätze, Einkehrmöglichkeiten) über den Almfahrweg (Markierung 33) südostwärts durch Wald hinauf zu Weggabel und links durch Wald weiter ansteigend zur Brücke über den Tschantschenonbach (1865 m, knapp 1 Stunde; etwas höher die Forsthütte Tschantschenon), wo der Adolf-Munkel-Weg abzweigt.

 

Nun immer auf diesem Höhenweg (Markierung 35) teils in ebener Wanderung, teils in leichtem Auf und Ab im Bereich der Waldgrenze westwärts; nach etwa 20 Minuten zweigt ein Weg zu der rund 10 Gehminuten tiefer gelegenen Glatschalm ab (1902 m, Einkehrmöglichkeit), wir aber bleiben auf dem Höhenweg und folgen ihm westwärts weiter. Er wird von prächtigen Zirben gesäumt und von den schwindelerregenden, 3000 m hohen Geislerspitzen überragt. Die Geislerspitzen sind ein beliebtes Fotomotiv und wir wandern Ihnen immer weiter entgegen, bis wir direkt unterhalb der großartigen Gebirgskulisse stehen.

 

Nach weitern 45 Minuten verlassen wir den Höhenweg nach rechts und erreichen auf beschildertem Steig wenig später die Gschnagenhartalm (1996 m, zwei Einkehrstätten in herrlicher Lage). Der Weg führt direkt entlang der Geislerspitzen und wir bleiben immer wieder stehen und genießen die sich ändernden Perspektiven auf die Fotokulisse. Nach gebührender Rast und Einkehr wandern wir auf dem Forstweg 34 in Kehren durch Wald hinab, queren dann rechts abzweigend zur nahen Dusleralm (1782 m, Ausschank) und kehren über einen hübschen Waldpfad nach Zans zurück; ab Gschnagenhardtalm 1 Stunde.

 

Der einfache und romantische Dolomitenweg, der auch für Familien mit Kindern geeignet ist, ist ein Highlight wie man es selten erlebt. Hier kommt man vom Staunen und Schauen nicht mehr heraus.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher