Uracher Wasserfälle

Eckdaten:

Startpunkt: Wanderparkplatz Bad Urach (P23)
Dauer: 1,5 Stunden
Länge: 4 km
Höhenunterschied: +/- 100 m
Schwierigkeitsgrad: T1 - leicht
Wegbeschaffenheit: Waldweg, Asphalt
Kinderwagengeeignet: ja (bis zum Wasserfall)
Aufnahmen und Video: Juni 2014

Beschreibung:

Idyllisch am südwestlichen Stadtrand von Bad Urach im Maisental, einem Seitental der Erms.

 

Der ebene Weg führt ca. 2 km entlang des Brühlbachs und ist auch mit einem geländegängigen Kinderwagen gut zu gehen. Am Rande des Wasserfalls führen steile Stufen hinauf auf die Hochwiese. So können Sie sich den Wasserfall auch von oben anschauen. Auf der Hochwiese steht die Wasserfallhütte, in der Sie von Anfang März bis Ende November einkehren können. Oder Sie bringen sich Grillgut mit und nutzten die vorhandene Grillstelle.

 

Besonders schön am Uracher Wasserfall ist, dass Sie ihn sich aus verschiedenen Perspektiven anschauen können. Von unten sehen Sie, wie der Wasserfall zunächst 37 Meter in die Tiefe stürzt und dann in Kaskaden weiter ins Tal fließt. Wenn Sie die steilen Stufen an der Seite des Falls hinauflaufen, bekommen Sie immer wieder neue Eindrücke dieses Naturschauspiels. Oben auf der Hochwiese angekommen können Sie schließlich von einer Brücke über dem Wasserfall sehen, wie das Wasser über die Tuffsteinkante fällt.

 

Da der "Untere Weg" bei schönem Wetter uns insbesondere am Wochende stark frequentiert ist, lohnt es sich auch von oben zum Wasserfall zu laufen.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Alsteni Granacher